News aus dem Verein

Auf zum Arbeitseinsatz !

Am 19. Oktober 2019 findet der nächste Arbeitseinsatz für Mitglieder und Unterstützer der Tennissparte VfL Altenhagen statt.
Begin ab 10 Uhr.

Stabile Mitgliederentwicklung der Tennissparte VFL Altenhagen  (2019)

 

Kürzlich erfolgte die Mitgliederversammlung der Tennisparte des VFL Altenhagen im Vereinsheim am Bulloh 10a.

Spartenleiter Hans-Ulrich Meine begrüßte die, mit ca. 25% der Mitglieder, sehr zahlreich erschienenen Spartenmitglieder sowie den im Januar neu gewählten 2. Vorsitzenden des Hauptvereins Norbert Koch. Walter Urbschat wurde für die 50-jährige Mitgliedschaft im VFL Altenhagen gewürdigt, wobei die Tennissparte mit drei Tennisplätzen seit 1986 besteht.

Der Rückblick der Vorstandsmitglieder auf das Jahr 2018 umfasste die Bereiche der trotz niedrigren Beiträge soliden Finanzen, der stabilen Mitgliederentwicklung, der erfolgen Maßnahmen um die Tennissplätze in einem guten Zustand zu erhalten sowie der spannenden Vereinsmeisterschaften. Auch die effektive aber dennoch harmonische Zusammenarbeit im Vorstand sowie die aktive Beteiligung vieler Mitglieder an der notwendigen Arbeitseinsätzen wurde als nicht selbstverständlich herausgehoben.

Bei den turnusmäßig anstehenden Vorstandswahlen wurde Hans-Ulrich Meine als Spartenleiter bestätigt sowie Helmut Mitschke und Johanna Novy als Vorstandsmitglieder wiedergewählt. Die diesmal nicht zur Wahl stehenden Vorstände Gerold Lenzing, Klaus-Dieter Wulke, Sebastian Biermann, Lutz Meine, Michael Schlott und Walter Urbschat komplementieren den Tennisspartenvorstand.

Auch im Sommer 2019 werden wieder auf der Anlage am Mittwoch und Freitag Trainingstunden angeboten. Die kommende Vereinsmeisterschaft ist in Planung. Am Sonntag, den 5. Mai findet das Saisoneröffnungsturnier statt, das Abschlussturnier mit den Endspielen der Meisterschaft soll am Sonntag, den 8. September stattfinden. 

Tennis-Interessenten, die es bevorzugen sich eher in einem kleinerem Verein zu engagieren und die unserer Tennissparte beitreten möchten, sind weiterhin herzlich willkommen. Die Gelegenheiten auf unserer Anlage zu spielen, sind noch nicht ausgeschöpft. 

(HUM)


Tennissparte des VFL Altenhagen auf Kurs (2018)

 

Am 10. Februar 2018 fand die jährliche Mitgliederversammlung der Tennissparte des VFL Altenhagen im Vereinsheim "Im Bulloh" statt.

Der VFL-Tennisspartenleiter Hans-Ulrich Meine konnte ein Drittel der Erwachsenen Spartenmitglieder begrüßen, eine so hohe Teilnehmerquote an einem sehr kalten Freitagabend spricht für die hohe Identifizierung der Mitglieder für die Tennissparte. Nach den Berichten des Vorstandes über das vergangene Jahr und dem Ausblick für die kommenende Sommersaison wurde der Vorstand im Anschluss an den Bericht der Kassenprüfer entlastet. Wie schon in 2016 konnte die Mitgliederzahl der Tennissparte auch in 2017 leicht gesteigert werden. Leider konnte die Herrenmannschaft nach dem Aufstieg in die Regionsliga diese Klasse im vergangenen Jahr nicht halten.

Für einige Vorstandspositionen standen Wiederwahlen für eine zweijährige Amtsperiode an.  

Der 2. Vorsitzende Gerold Lenzing wurde wieder gewählt, 

ebenso wie Lutz Meine als Jugendwart und 

Walter Urbschat und Michael Schlott als Platzwarte. 

Der bisherige Schrift-und Pressewart Dieter Wulke besetzte die bis dato vakante Position des Sportwartes, 

als neuer Schrift- und Pressewart wurde Sebastian Biermann gewählt. 

Axel Schmidt-Adlung wurde zum neuen Kassenprüfer gewählt.

Als Datum für das

Eröffnungsturnier wurde der 6. Mai

festgelegt. Sofern die Platzverhältnisse es zulassen, werden die Platzwarte die Tennisplätze auch eher freigeben. Auch in diesem Jahr wird die Tennissparte wieder Trainingsstunden für Erwachsene und Kinder/Jungendliche anbieten.

Interessenten, die der Tennissparte beitreten möchten, sind herzlich willkommen.


VFL Altenhagen: Tennis Vereinsmeisterschaft 2017

 

Alles was Rang und Namen in der Tennisszene von Altenhagen hat, trafen sich Anfang September auf unserer Tennisanlage, Am Bulloh. Nach einem Anfänglich zähen Verlauf der Vereinsmeisterschaften, konnte zumindest das Mixed ausgetragen werden. In einem Familienduell zwischen Johanna / Sascha Novy gegen Steffi / Frank Reimchen konnten Steffi und Frank sich in einem beeindruckenden Spiel klar durchsetzen und dürfen sich Vereinsmeister-Mixed 2017 nennen. Nach dem offiziellen Teil durfte sich, wer wollte, noch den einen oder anderen Ball um die Ohren hauen. Dieses Angebot wurde gern angenommen und die Massen stürmten die Plätze.

Nach der Siegerehrung erfolgte noch ein besonderer Dank, in Form von Gutscheinen und Blumen, durch die Vorsitzenden Hans-Ulrich Meine und Gerold Lenzing, an den bisherigen Vorsitzenden Wilfried Hentschel, Sportwart Peter Krohne und Claudia Urbschat als Getränkewartin und Vergnügungsausschuss, für ihre langjährigen, hervorragenden Vorstandstätigkeiten.

Fazit : Ein gelungenes Turnier, sehr viel Spaß, sportlicher Ehrgeiz und die Vorfreude auf ein paar mehr Meisterschaftsspiele im nächsten Jahr. Danke an das Organisationsteam Armin Bosse und Jens Hillemann. 

 



VFL Altenhagen, Tennis Herren 50

 

Den Sprung in die nächsthöhere Tennisklasse haben sich die Spieler der Herren 50, des VFL Altenhagen im letzten Jahr, durchaus verdient, aber auch mit ein wenig Glück, erkämpft. Nicht ohne Spannung wird daher auch den ersten Wettkampftagen 2017 entgegengefiebert. Die Saisonvorbereitungen finden bereits im März, zwar nicht auf Mallorca, aber zumindest mit einem Trainingswochenende in Hamburg statt. Mannschaftsführer Peter Krohne wird sich dann auch mit der Mannschaftsaufstellung und -taktik beschäftigen müssen. Auf dem Bild die nicht besonders nervös wirkenden Hauptakteure.